BUCS IT Karriere Auszeichnungen

Auszeichnungen

Zusammen immer besser werden

Die Menschen bei BUCS sind uns sehr wichtig. Deshalb fragen wir sie regelmäßig, ob sie sich bei uns wohl fühlen und wie sie unsere Unternehmenskultur wahrnehmen. So können und wollen wir uns als Arbeitgeber weiterentwickeln. Aber auch mit externen Partnern treiben wir diese Entwicklung voran und machen den Prozess für alle Seiten transparent. Das erfreuliche Ergebnis: Eine ganze Menge an Auszeichnungen, die sich auf die BUCS-Kultur als Ganzes beziehen oder auch nur einzelne Aspekte von ihr beleuchten.

Auszeichnungen für uns als Arbeitgeber machen uns stolz! Nicht wegen der Badges auf Briefkopf und Karriere-Seite oder der warmen Worte – sondern, weil sie von unserem aufrichtigen Bemühen zeugen, im Leben unserer Mitarbeitenden mehr zu sein als eine Zeile im Lebenslauf. Weil wir ein Unternehmen sein wollen, bei dem die Menschen gerne zur Arbeit kommen. Und weil wir mit ihnen gemeinsam wachsen und uns weiterentwickeln wollen.

BUCS IT Karriere Great Place to Work Award

A Great Place to Work

Eine Auszeichnung, die das Gesamtbild eines Arbeitgebers unter die Lupe nimmt, ist „Great Place to Work“. Die Auszeichnung wird vom unabhängigen Great Place to Work Institut vergeben. Es unterstützt Unternehmen bei der Entwicklung einer attraktiven Arbeitsplatz-, Vertrauens- und Unternehmenskultur. Allein in Deutschland arbeitet Great Place to Work® jedes Jahr mit mehr als 900 Unternehmen zusammen und befragt dabei mehr als 420.000 Mitarbeitende. Unternehmen, die eine Arbeitsplatzkultur pflegen, die in hohem Maße von Vertrauen, Stolz und Teamgeist geprägt ist, werden ausgezeichnet. Ein Great Place to Work steht also für zufriedene Menschen, die die Möglichkeit haben, sich persönlich einzubringen und dafür wertgeschätzt werden.

Und unsere Mitarbeitenden sind der Meinung, dass es bei BUCS genau so ist. Seit 2017 werden wir jedes Jahr als Great Place to Work ausgezeichnet. Mittlerweile zählen wir sogar zu den Top 5% aller Unternehmen!

Was wird konkret erhoben?

Die Great Place to Work-Umfrage basiert auf einer ausführlichen, anonymen Befragung der Mitarbeitenden und einem Kultur-Audit auf Managementebene. Die Mitarbeitenden werden zu zentralen Arbeitsthemen in fünf Dimensionen befragt:

  • Glaubwürdigkeit: Sind die Führungskräfte vertrauenswürdig und kompetent?
  • Respekt: Wird im Unternehmen der Mensch hinter der Arbeitskraft wahrgenommen?
  • Fairness: Existiert im Unternehmen ein Umgang auf Augenhöhe?
  • Stolz: Identifizieren sich die Mitarbeiter mit ihrer Tätigkeit, ihrem Team und dem Unternehmen?
  • Teamgeist: Wie ist der Umgang der Mitarbeitenden untereinander?

Wie haben wir abgeschnitten?

Insgesamt finden 96% unserer Mitarbeitenden, dass die BUCS IT Gruppe ein sehr guter Arbeitgeber ist. In vier der fünf Dimensionen – Glaubwürdigkeit, Respekt, Fairness und Teamgeist – schneiden wir deutlich besser ab als der Durchschnitt aller als „exzellent“ bewerteten Organisationen in ganz Deutschland.

Mindestens genauso freut uns aber, dass wir im Vergleich zum Vorjahr die bereits sehr hohen Werte halten oder sogar verbessern konnten. Die Entwicklung unserer Weiterbildungsangebote ist ein schönes Beispiel dafür, warum die Teilnahme bei Great Place to Work für uns so wertvoll ist. Durch das Feedback unserer Mitarbeitenden konnten wir unsere Angebote zur Weiterentwicklung im Unternehmen deutlich verbessern. Das steigert nicht nur die Zufriedenheit unserer Mitarbeitenden, sondern hilft uns auch, unseren Kunden die bestmögliche Dienstleistung zu bieten. Dazu haben wir unter anderem

  • ein individuelles Weiterbildungsbudget von 2.000 € für jeden Mitarbeitenden eingerichtet,
  • unsere BUCS-Bibliothek ausgebaut,
  • Mitgliedschaften bei Wissensplattformen abgeschlossen,
  • den internen Wissenstransfer vorangebracht,
  • Coaching-Angebote entwickelt und
  • einen Open Friday zum Teilen von Wissen und als Impulsgeber für freie Projekte geschaffen.
BUCS IT Karriere Auszeichnung Bester Ausbilder Deutschlands

Bester Ausbilder Deutschlands

Wie werden Auszubildende integriert und gefördert? Wie wird dem gesellschaftlichen und technischen Wandel Rechnung getragen? Was kann man tun, um Ausbildung für junge Menschen attraktiv zu machen?

Eine Antwort auf diese Jury-Fragen ist, dass Auszubildende bei uns vom Start weg vollwertiger Teil des Teams sind. Ihr Potenzial und ihre Stärken werden bei BUCS nicht in Schablonen gepresst, sondern individuell gefördert. Deshalb gibt es bei uns nach dem Gallup-System ausgebildete Stärken-Coaches. Sie sorgen dafür, dass die gesamte Ausbildung an den Stärken der Azubis ausgerichtet wird. So kann früh eine optimale Entwicklung stattfinden. Auch ein jährliches Weiterbildungsbudget in Höhe von 2.000 € steht unseren Azubis voll zur Verfügung!

Nach mehreren Entscheidungsrunden wurden wir tatsächlich als einer von deutschlandweit nur drei Finalisten zur großen Preisverleihung nach Berlin eingeladen. Ein toller Erfolg für uns und unsere Azubis – und Lohn für unsere Bemühungen, sich dem Fachkräftemangel mit Top-Bedingungen in der betrieblichen Ausbildung entgegenzustellen. Unser Gewinn war ein eigens für uns gedrehtes Imagevideo und ein Preisgeld in Höhe von 6.000 €, das wir an die gemeinnützige Organisation „Zukunft durch Innovation (ZDI)“ gespendet haben.

Ein Beitrag der WDR Lokalzeit zum IHK-Preis:

BUCS IT Karriere Auszeichnungen Video Vorschaubild
BUCS IT Karriere Jetzt bewerben - zu den offenen Stellen

Erster Eindruck passt?

Dann mach den nächsten Schritt: Schau gleich nach, welche Positionen wir aktuell ausgeschrieben haben.

Zu den offenen Stellen